Hoftheater Scherzheim - Inka Meyer

Inka Meyer

zurück zum Programm
„Der Teufel trägt Parka“

Inka Meyer Was machen Mode und Kosmetikindustrie mit den Frauen? Sie machen sie runter, um sie anschließend teuer wieder aufzubauen. Erst die Botschaft: „Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare“ und dann das Versprechen, mit Pillen, Pasten, Cremes und Klamotten das alles wieder aufzuhübschen.

Ist doch wahr, sagt Inka Meyer: Da läuft der 80-jährige Senior mit einer kanariengelben Hippie-Jeans spazieren und man fragt sich, ob der Mann einen Schlag oder einen Anfall hat. Selten hat eine so hübsche und temperamentvolle Frau auf der Kabarettbühne derart kräftig zugelangt wie es Inka Meyer, gelernte Schauspielerin und Designerin, seit kurzem tut. Sie ist noch nicht lange im Geschäft und schon ein Shootingstar in der Branche, die leider notorisch unter Frauenmangel leidet, obwohl das Publikum mindestens zur Hälfte aus Frauen besteht und das weibliche Geschlecht fast noch lieber lacht als die oft widerwillig mitgenommenen Männer.

Willkommen in Scherzheim, Inka, es wird nicht das letzte Mal sein.


Im Hoftheater Scherzheim am 10.01.2020 und 11.01.2020

Mehr Infos: Inka Meyer im Web
schliessen

Impressum

www.hoftheater-scherzheim.de ist eine Publikation des gemeinnützigen Vereins Hoftheater Scherzheim e.V., eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichtes Bühl. Der Verein ist umsatzsteuerbefreit.

Verantwortlich für den Inhalt:
   Michael Bollinger, Intendant des Theaters und
   1. Vorsitzender des Theater-Vereines
   (michael.bollinger@hoftheater-scherzheim.de)

Stellvertreterin:
   Renate Schwarz

Schatzmeister:
   Hans Ulrich Schneider

Webdesign:
   Arne Bollinger - bollinger.design
   (webmaster@hoftheater-scherzheim.de)

Foto Startseite:
    Ralph Weber

Postanschrift:
   Hoftheater Scherzheim e.V.
   Friedhofstraße 3
   77839 Lichtenau-Scherzheim
   (info@hoftheater-scherzheim.de)

Bankverbindung

   IBAN: DE29662914000009260013
   BIC: GENODE61BHL

Hinweis zum Datenschutz

Diese Website verwendet das open-source Programm Matomo, um den Datenverkehr zu analysieren und uns dabei zu helfen, Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Es speichert Ihre IP-Adresse anonym auf unserem Server und Cookies werden für 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert. Diese Daten werden nur von uns zum oben genannten Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.